Google Cloud Summit 2018 – Cloud-Enthusiasten unter sich

Was ist die Google Cloud Summit?

Mit 2000 Teilnehmern ist die Google Cloud Summit in München die größte Cloud-Messe in der DACH-Region, welche Cloud-Enthusiasten, Entwickler, Partner und Kunden zusammenbringt.

Nach der eröffnenden Key Note, konnten sich die Teilnehmer in 28 Breakout-Sessions zu folgenden Themenbereichen informieren:

  • IT-Infrastrukturen modernisieren
  • Anwendungsentwicklung beschleunigen
  • Intelligenz aus Daten erschaffen
  • Teamarbeit transformieren

 

 

Automation, KI, Machine Learning, Data Analytics, Security und smarte Kollaboration im Fokus

Google hat vieles zu bieten und wirbt mit Offenheit und Sicherheit. Letztere wird seit September 2018 offiziell durch die Erfüllung der BSI-Sicherheitsanforderungen C5-Testat bestätigt. Gerade auch die Anzahl an Open-Source-Produkten ermöglicht es theoretisch jedem eigene Machine-Learning-Modelle zu bauen, was durch einen innerhalb der Key Note vorgestellten „Brezel-Bilderkennungssystem“ auf einfache und verständliche Art präsentiert wurde. Für den zukunfsträchtigen ML und KI Markt sucht im Übrigen auch Google händeringend nach Spezialisten, von welchen es laut eigener Recherche allerdings nur ca. 1000 Personen weltweit gibt. Interessanter Fakt!

Für innovative Unternehmen sicherlich ebenfalls interessant, ist die neue Möglichkeit die Google Kubernetes Enging (GKE) für den Einsatz plattformübergreifender Container-Lösungen nun auch on Premise nutzen zu können um somit der aktuell oftmals vorhandenen Diversität von Softwarelösungen bis zur angestrebten Cloud-Konsolidierung entgegnen zu können.

In Sachen Zusammenarbeit über die Cloud demonstrierte Google ebenfalls viele Möglichkeiten im Schwerpunkt gemeinschaftlicher Bearbeitung von Dokumenten, Tabellen, Präsentationen, integriertem Chat, intelligenter Suche samt schneller Kommunikation via G Suite.

 

Google Cloud Summit 2018

Cloud-Enthusiasten unter sich

 

Digitalisierung in aller Munde. Wie können Google Cloud Innovationen helfen?

Zweifellos bietet Google für alle Anforderungen an eine moderne Public bzw. Multi-Cloud mittlerweile Lösungen an. Selbst im umkämpften Sektor der Enterprise Kunden konnte Google in der Zwischenzeit mit einigen namhaften Neukunden sich gegenüber den Konkurrenten Amazon und Microsoft etablieren.

Großes Potential steckt aber auch im breiten Mittelstand, in welchem Cloud-Computing ebenfalls auf dem Vormarsch ist. Diente vor 1-2 Jahren die Cloud vorwiegend zur Zusammenarbeit mit smarten Lösungen samt Kommunikation, so ist durch die mittlerweile erreichte Lokalität und Rechtssicherheit der Datenspeicherung samt Berücksichtigung des Datenschutzes die Grundvoraussetzung für eine Verbesserung der Agilität samt Transformation zu einer digitalen Organisation geschaffen. Google bietet durch das eigene breite Portfolio mittlerweile für alle Unternehmensgrößen passenden Digitalisierungslösungen an und durch die Entkoppelung von Anwendungen und Infrastruktur auch ein Fundament für bei Unternehmen beliebte Multi-Cloud geschaffen, so dass hierüber beispielsweise auch Cloud-Angebote von Mitbewerber gemeinschaftlich genutzt werden können.

Fragen hierzu? Sprechen Sie uns an.

 

Selbstgebrautes Bier? Google wir kommen wieder…

Im Vergleich zu 2017 war die Veranstaltung in den Vorträgen zwar weniger Tekkie-lastig, dennoch war die Sneaker-Dichte deutlich höher als die der Business-Schuhe. Google hat es mal wieder geschafft anzustecken und uns als SPOO Group damit abermals bestätigt, sich weiter mit den umfangreichen Werkzeugen der Google Cloud Platform zu beschäftigen um somit unseren Kunden das jeweils passende Portfolio an Möglichkeiten anbieten zu können.

 

Google Cloud Summit

Cloud-Enthusiasten unter sich

 

2019-01-15T00:13:44+00:00