Digitalisierung der Nahverkehrsplanung in der CLOUD. Halten Sie den Anschluss!

Nahverkehrsplanung, Anschlussplanung

Verkehrsbetriebe stehen vor der Herausforderung mehrmals im Jahr den Gesamtfahrplan des eigenen öffentlichen Nahverkehrs punktuell anpassen zu müssen. Häufig geschieht dies in Verbindung mit den Winter- und Sommerfahrplänen, welche diese Neuerungen samt den damit verbundenen Abhängigkeiten zu Umstiegen auf weitere Verkehrsmittel mit sich bringen.

Gerade in Ballungsräumen mit unterschiedlichsten öffentlichen Transportmöglichkeiten wie U-Bahn, Bus und Tram muss bei Änderungen von Abfahrtszeiten beziehungsweise der Anpassung von Taktfrequenzen auch auf die Anschlüsse geachtet werden, welche kreuzen und somit unmittelbar als Umstiegspunkt zu weiteren Linien durch die Fahrgäste genutzt werden können. Zur Erreichung einer optimalen Umstiegsqualität, müssen also viele Faktoren im Planungsprozess berücksichtigt werden.

Detaillierte Anschlussplanung im Fokus

Ziel der Anwendung ist es die Umstiegsqualität für die Fahrgäste zu optimieren. Mit der entwickelten Nahverkehrsplanung als Softwareapplikation sind Nahverkehrsbetriebe in der Lage notwendige Anpassungen am Fahrplan einzelner Linien automatisiert zu erstellen bzw. zu simulieren. Die Berücksichtigung verschiedener Verkehrsstoßzeiten, sowie die Nutzung von individuellen Taktintervallen samt Rohdaten gehören zum zentralen Funktionsumfang der Applikation.

Alle Änderungen werden zudem versioniert, so dass Unterschiede zu älteren Anschlussplanungen jederzeit dargestellt werden können. Vorhandene Datenimporte für den Aufbau der notwendigen Stammdaten verstehen sich von selbst.

Die Transparenz der Planer steigert die Umstiegsqualität der Fahrgäste

Die Übersichtlichkeit der Applikation steht hierbei im Fokus. Diese ermöglicht den Nahverkehrsplanern auf einen Blick relevante Verbindungen samt zu optimierender Anschlusszeiten darzustellen.

Auch komplexe Übersichten wie beispielsweise komplette Nahverkehrslinien samt derer Anschlussverbindungen werden in Echtzeit neu berechnet und simuliert. Hierbei können auch Fremdlinien (beispielsweise aus angrenzenden Nahverkehrsverbänden oder der Deutschen Bahn) und Fusswegezeiten zwischen einzelnen Haltesteigen berücksichtigt werden.

Einfache Nutzung mit dem CLOUD-Ansatz

Die Cloud-basierte Lösung der SPOO Group GmbH unterstützt die Nahverkehrsbetriebe bei einer effizienteren und schnellen Anschlussplanung der gesamten Nahverkehrsflotte.

Die Lösung kann zudem unabhängig vom Endgerät via Browser genutzt werden. Ebenfalls erleichtert die einfache Bedienung eine Integration in bestehende Arbeitsprozesse- und Verfahren.

Neugierig? Dann halten Sie den Anschluss

Erfahren Sie mehr über die einfachste und effizienteste Möglichkeit Anschlussplanungen durchzuführen.

JETZT DURCHSTARTEN

2019-08-26T14:39:25+00:00