Project Description

Die Situation

Ketterer Maschinenbau GmbH ist als mittelständisches Unternehmen auf den Maschinen- und Gerätebau sowie der Herstellung komplexer Baugruppen spezialisiert.

Im Zuge einer Digitalisierungsoffensive, zur Optimierung wichtiger Unternehmensprozesse sollte das bestehende Auftragsmanagement nach klaren Anforderungen digitalisiert werden.

Neben der Möglichkeit die Endkunden basierend auf einem externen Zugriff auf die neue Auftragsplattform zuzulassen um beispielsweise den Echtzeitstatus bestehender Aufträge abzurufen, solle auch jeder Produktionsmitarbeiter die Möglichkeit erhalten Aufträge digital einzusehen, diese nach vorgegebenen Prioritäten zu bearbeiten, sowie via mobilem Endgerät Bearbeitungsfortschritte dokumentieren zu können.

Die Lösung

Nach einigen Vorgesprächen auf Basis von Innovations-Workshops samt Analyse bestehender Geschäftsprozesse, wurde auf Basis der Digitalisierungsplattform Piles&Cards eine Webapplikation erstellt, welche via standardisierte Schnittstelle die Produktionsaufträge direkt mit dem im Einsatz befindlichen ERP-System synchronisiert.

Die durch die intuitive Weboberfläche dargestellten Auftrags- und Produktionsinformationen werden via mobilen Endgeräten direkt von den bearbeitenden Fachkräften zur weiteren Bearbeitung eingesehen und im Schwerpunkt der Auftragsverfolgung auch direkt bearbeitet.

Durch die direkte Einbeziehung jeglicher Prozessbeteiligter wurde nicht nur die interne Kommunikation zwischen Produktion und Verwaltung verbessert, sondern ermöglicht es auch dem Endkunden und Auftraggeber via bereitgestelltem Login bei Bedarf Echtzeitinformationen über Aufträge abzurufen.

Digitale Auftragssteuerung in Echtzeit!

“Aufbauend auf Piles&Cards konnten wir bereits nach kurzer Zeit bestehende Arbeitsabläufe im Auftragsmanagement digitalisieren und somit den internen Arbeitsaufwand nicht nur minimieren, sondern auch den Prozessbeteiligten sowie den Endkunden volle Transparenz bieten. Weitere smarte Anwendungen sind bereits in Planung.“

Marco Ketterer
Geschäftsführung

Sie möchten mit uns ins Gespräch kommen?

Kontakt aufnehmen